Home Aktuelles / Drei Tricks, ein kleines Bad zu renovieren

Allgemein

15. Januar 2018

Drei Tricks, ein kleines Bad zu renovieren

Wer ein kleines Bad renovieren will, steht vor besonderen Herausforderungen. Lernen Sie hier drei Profitricks der Badgestalter kennen, um ein kleines Bad optimal zu erneuern.

DIE BADGESTALTER realisieren auch in einem Kleinbad außergewöhnliche Gestaltungswünsche.

DIE BADGESTALTER realisieren auch in einem Kleinbad außergewöhnliche Gestaltungswünsche.

Spezielle Produkte für ein kleines Bad

Markenhersteller haben Produkte speziell für ein kleines Bad entwickelt. Diese verfügen zum Beispiel über Doppelfunktionen oder nützen den engen Raum optimal. So gibt es Badewannen, die auch komfortables Duschen erlauben. Anders als einfache Wannen haben diese Dusch-Badewannen eine besondere Duschzone. Sie ist am Fußende breiter geformt und besitzt dort auch eine ausreichend große und ebene Standfläche. Für diese Wannen gibt es auch spezielle Duschtrennwände. Sie erlauben den ungetrübten Duschgenuss, ohne dass das Bad überschwemmt wird. Diese Trennwände werden bei Nichtgebrauch oder beim Baden einfach an die Wand geklappt. Zusätzlichen Komfort geben Dusch-Badewannen mit Tür. Sie erlauben den nahezu schwellenlosen Einstieg in die Wanne. Beim Duschen oder beim Baden ist die Tür wasserdicht verschlossen. Ausgeklügelte Duschabtrennungen bieten bequemen Einstieg in die Dusche auch bei beengten Platzverhältnissen. Ob Eckeinstieg, Schiebetür, Türen mit Klappmechanismus nach außen und nach innen: Die Varianten sind vielfältig. Damit finden Sie für Ihr kleines Bad die optimale Dusche.

Die Duschbadewanne von Artweger bietet zusätzlichen Komfort durch die Tür am Wannenrand – ideal für ein kleines Bad. Foto: Arweger
Die Duschbadewanne von Artweger bietet zusätzlichen Komfort durch die Tür am Wannenrand – ideal für ein kleines Bad. Foto: Arweger

Für ein kleines Bad gibt es besondere Lösungen

DIE BADGESTALTER planen ein kleines Bad optimal. Dafür legen sie besonderen Wert auf die Raumnutzung. Oft ist es zum Beispiel möglich, zusätzlichen Stauraum in der Wand zu gewinnen. Moderne Vorwandsysteme sind dafür geeignet. Auch eine bodenebene Dusche mit entsprechenden Duschtrennwänden erlaubt es, einen Raum gut zu nutzen. Wenn Sie nicht duschen, klappen Sie diese Trennwände einfach an die Wand. So haben Sie den Duschbereich frei für eine Zweitnutzung. Etwa als Durchgang zu einer dahinter liegenden Toilette oder als zusätzlicher Platz vor dem Waschtisch. Dabei ist es unerheblich, ob die Duschfläche gefliest ist oder ob eine bodenebene Duschwanne zum Einsatz kommt. Überlegen Sie auch, ob Sie konsequent aufs Baden verzichten wollen. Installieren Sie statt einer Badewanne eine bodenebene Dusche, gewinnen Sie Platz und machen Ihr kleines Bad großzügig.

Die bodenebene Dusche dient in diesem kleinen Bad auch als Durchgang zu dem hinteren Bereich.
Die bodenebene Dusche dient in diesem kleinen Bad auch als Durchgang zu dem hinteren Bereich.

So wirkt ein kleiner Raum größer

Es gibt einige optische Tricks, um ein kleines Bad größer wirken zu lassen als es ist. Große Spiegel und helle Farben sind die klassischen Lösungen, um einen Raum optisch zu weiten. Die optimale Lichtführung ist dann schon Sache von professionellen Badplanern. Denn nicht jedes Licht ist zu jeder Tageszeit und für jede Nutzung optimal. Wer nachts nur die Toilette aufsucht, braucht nur ein kleines Orientierungslicht. Morgens ist helles Licht im blauen Spektrum gut zum Aufwachen, während gelbliches Licht abends beim Entspannungsbad gut ist. DIE BADGESTALTER wissen, wie das Licht für ein kleines Bad optimal geplant wird.

Helle Flächen, eine gekonnte Lichtführung und Stauraum in der Wand zeichnen dieses kleine Bad aus.
Helle Flächen, eine gekonnte Lichtführung und Stauraum in der Wand zeichnen dieses kleine Bad aus.

Daran erkennen Sie einen guten Badprofi

Als ein Unternehmen, das die Marke DIE BADGESTALTER führt, haben wir uns verpflichtet hohe Standards in der Badrenovierung einzuhalten. Diese Qualitätsversprechen geben wir unseren Kunden:

  • Komplettbetreuung von Anfang an
  • Festpreis und Fixtermin
  • Ein Ansprechpartner über die gesamte Bauzeit
  • Individuelle Badplanung
  • Fachliche Kompetenz

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Nutzen Sie dafür die Kontaktfelder rechts auf dieser Seite.

Zurück zur Übersicht
In Kategorie Allgemein  /Bad
Für Interessenten / Hotline
Tel.: 037297 683656