Home Aktuelles / Neue Trends in der Badeinrichtung

Allgemein

14. September 2018

Neue Trends in der Badeinrichtung

(SHK) Die Badeinrichtung muss zu Ihnen passen: extravagant oder schlicht ist eine Frage des persönlichen Stils. DIE BADGESTALTER zeigen neue Trends und geben Tipps für die Badplanung.

Badeinrichtung mit den Materialien Leder und Holz – die Serie Mya von Burgbad zeigt sich in einem natürlichen, modernen Look.

Badeinrichtung mit den Materialien Leder und Holz – die Serie Mya von Burgbad zeigt sich in einem natürlichen, modernen Look.

Extravagante Badeinrichtung

Wenn Sie bei der Badeinrichtung einen Hauch Luxus wünschen, können Sie mit wenigen Accessoires die gewünschte Wirkung erzeugen. Wie wäre es mit eine freistehenden Wanne in kräftiger Farbe? Auch der Badheizkörper kann zum extravaganten Teil Ihrer Badeinrichtung werden. Es gibt Modelle mit Goldoberfläche oder außergewöhnlichem Design. Wenn Sie sich für ein einzigartiges Produkt für ihr Bad entscheiden, dann sollte es auch einzigartig bleiben. Das heißt, die farbige Wanne, der goldene Heizkörper sind der Star in ihrem Badezimmer. Die anderen Einrichtungsgegenstände bilden den Hintergrund, vor dem das außergewöhnliche Stück glänzen kann. Dabei ist es nicht damit getan, das Starobjekt einfach irgendwo im Bad zu platzieren. Es muss genau inszeniert werden. Dabei ist die Raumwirkung genauso wichtig, wie die Lichtführung im Bad.

In allen Einrichtungsfragen für Ihr neues Bad geben wir, DIE BADGESTALTER, Ihnen fachkundige Antwort. Wir sind speziell geschult und bieten Ihnen weitreichenden Service bei der Badrenovierung. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Am schnellsten geht das über die goldfarbenen Buttons rechts auf dieser Seite.

Eine freistehende Badewanne in auffälliger Farbe ist der Star des Badezimmers, wenn sie vom Badplaner gekonnt in dem Raum platziert wird. Foto: Mauersberger
Eine freistehende Badewanne in auffälliger Farbe ist der Star des Badezimmers, wenn sie vom Badplaner gekonnt in dem Raum platziert wird. Foto: Mauersberger

Guter Stil bei der Badeinrichtung

Guter Stil ist keine Frage des persönlichen Geschmacksempfindens. Das gilt auch bei der Badeinrichtung. Ob puristisch oder barock: die Badgestaltung ist dann gelungen, wenn sie architektonische Grundsätze einhält. Dabei spielt der Stil der gewählten Badeinrichtung erst die zweite Rolle. Zuerst muss der Badplaner klären, welche Möglichkeiten der Raum bietet: Gilt es zum Beispiel, eine Dachschräge zu berücksichtigen oder soll der angrenzende Abstellraum für das neue Bad genutzt werden? Wie gliedert sich der Raum am sinnvollsten in Funktionszonen? Nach Klärung dieser Fragen geht es an die Badeinrichtung. Badewanne, Waschtisch und Dusche sollen zueinander passen. Wir, DIE BADGESTALTER, kennen die wichtigsten Serien der Sanitärhersteller. Sie bieten Markenqualität für jedes Budget.

Eine verspielte Badeinrichtung, die der Badprofi bis ins Detail geplant hat.
Eine verspielte Badeinrichtung, die der Badprofi bis ins Detail geplant hat.

Verblüffende Materialien im Bad

Eine zeitgemäße Badeinrichtung muss sich nicht mehr allein auf Fliesen, Chromarmaturen und Keramik beschränken. Heute haben auch außergewöhnliche Materialien Einzug ins Bad gehalten. Wasserfeste Tapeten oder feuchtraumgeeignete Wandputze sind möglich. Sollten Sie es noch extravaganter wünschen, dann wählen Sie doch eine Wand aus lebendem Moos. Der Waschtisch kann aus Glas, Stahl, Stein oder Holz sein. Auch manche Waschtischarmaturen glänzen mit Glas oder veredelten Oberflächen. Die Suche nach der richtigen Badeinrichtung steckt voller Überraschungen und neuen Entdeckungen. Mit uns, Ihren Badgestaltern, an Ihrer Seite werden Sie die genau passenden Objekte für Ihr neues Bad finden – versprochen!

Eine Wand aus lebendem Moos ist sicher außergewöhnlich im Bad, lässt sich aber realisieren und ist pflegeleicht. Foto: Freund GmbH
Eine Wand aus lebendem Moos ist sicher außergewöhnlich im Bad, lässt sich aber realisieren und ist pflegeleicht. Foto: Freund GmbH
Zurück zur Übersicht
In Kategorie Allgemein  /Bad
Für Interessenten / Hotline
Tel.: 037297 82340